Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/proxy107/domains/1proxy.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5941
Was sind Ihre Datenschutzrechte, wenn es um Drohnen geht? - 1 Proxy

DENVER – Eine Gruppe mysteriöser Drohnen, die über Colorado fliegen, hat landesweite Schlagzeilen gemacht. Niemand scheint zu wissen, wer sie fliegt, wohin sie gehen oder was sie tun.

Das Büro des Sheriffs von Sedgwick County sandte am Donnerstag einen Brief an die Einwohner, in dem es heißt, dass Strafverfolgungs- und Bundesbehörden für den 6. Januar ein Treffen geplant haben, um die mysteriösen Drohnen zu besprechen.

In der Zwischenzeit fragen sich einige, welche Rechte sie bei diesen Drohnen haben. Denver7 sprach mit Anwälten und Drohnenexperten über die Regeln des Himmels.

Was sind die Regeln für Drohnen?

Es gibt zwei Haupttypen von Drohnenanwendungen: Werbung und Hobby. Kommerzielle Drohnen haben mehr Regeln und müssen zertifiziert werden. Hobby-Drohnen können jedem gehören.

Jede Gruppe hat ihre eigenen Regeln. Hobby-Drohnen können nicht mehr als 400 Fuß in der Luft geflogen werden. Kommerzielle Drohnen können darüber hinausgehen oder bestimmte Gebäude mit einem Bundesverzicht für andere Drohnen verbieten.

Drohnen müssen registriert werden, wenn sie mehr als 0,55 Pfund wiegen. Die Federal Aviation Administration hat kürzlich eine neue Regel für die https://whirlpools.org/whirlpool-badewanne-test/ Registrierung dieser Drohnen und die Möglichkeit zur Fernidentifizierung vorgeschlagen. Es könnte jedoch Jahre dauern, bis diese Änderungen in Kraft treten. Es ist auch schwierig, diese Registrierungsregeln durchzusetzen, sagte ein Gebietsanwalt.

“Weil sie so billig oder so billig sind, ist die FAA wirklich nicht aktiv an der Regulierung des Einsatzes von Drohnen beteiligt, es sei denn, es handelt sich um eine kommerzielle Aktivität oder sie würde in irgendeiner Weise die kommerzielle Luftfahrt gefährden”, sagte Anwalt Don Eby, ein Partner von Robinson & Henry , PC

Kommerzielle Drohnen dürfen nachts mit einem Verzicht fliegen. Derzeit gibt es in den USA etwa 3.500 dieser Ausnahmeregelungen für kommerzielle Drohnen

Hobby-Drohnen dürfen auch nachts geflogen werden, wenn sie Lichter haben, um festzustellen, wie hoch sie sind und in welche Richtung sie fliegen.

Kann eine Drohne über mein Haus / Eigentum fliegen?

Die kurze Antwort lautet ja. Die Federal Aviation Administration kontrolliert die Luft über Ihrem Haus, und die Grundstücksgrenzen erstrecken sich nicht in den Himmel.

“Ob Sie es glauben oder nicht, der Luftraum wird als öffentliche Durchgangsstraße betrachtet. Es ist also genau wie die Straße in Ihrem Haus – wo Sie kein Recht haben, Menschen davon abzuhalten”, sagte Vic Moss, der Miteigentümer von Drone U.

Kann mich eine Drohne in meinem eigenen Garten aufnehmen?

Ja. Laut Eby haben Immobilienbesitzer keine Erwartung an Privatsphäre, wenn sie im Freien sind, selbst in ihren eigenen Hinterhöfen.

„Selbst wenn Sie eine Erwartung an Privatsphäre hätten, würde dies nicht bedeuten, dass Sie nur das Recht haben, eine Drohne aus der Luft zu schlagen. Dies würde bedeuten, dass Sie legale Kanäle durchlaufen müssten, um zu verhindern, dass diese Person in Zukunft mit dieser Drohne über Ihr Eigentum fliegt und möglicherweise Geldschaden oder andere Schäden erhält “, sagte Eby.

Kann ich eine Drohne vom Himmel schießen?

Nein, Sie können keine Drohne vom Himmel schießen. Drohnen werden vom National Transportation Safety Board als Flugzeuge betrachtet und sind geschützt.

„Das gleiche Gesetz, das Sie daran hindert, eine 747 oder eine Cessna 172 oder ähnliches abzuschießen, schützt unsere Drohnen, während wir in der Luft sind. Sie können eine Flugzeugperiode nicht abschießen. Es ist gegen das Bundesgesetz “, sagte Moss.

Was ist die Gefahr, wenn ich eine Drohne abschieße?

Sie könnten mit einer Geldstrafe belegt werden oder vor einer Gefängnisstrafe stehen. Darüber hinaus sind Sicherheitsbedenken zu berücksichtigen.

“Drohnen werden mit Lithium-Polymer betrieben, auch Lipo-Batterien genannt, und Lipo-Batterien sind ein Feuer, das darauf wartet, passiert zu werden”, sagte Moss. “Wenn Sie dies abschießen und die Batterie kaputt machen und sie auf Ihrem Haus landet, wird Ihr Haus niederbrennen.”

Es gibt auch mögliche rechtliche Schritte, die der Besitzer der abgestürzten Drohne unternehmen könnte.

“Der Besitzer der Drohne hat Rechte und jemand, der sein Eigentum beschädigt, würde für diesen Schaden haften”, sagte Eby.

Kann ich ein helles Licht oder einen Laserpointer auf die Drohne richten?

Auch Nein. Wieder einmal werden Drohnen wie Flugzeuge behandelt. Wenn Sie es also nicht mit einem Flugzeug machen dürfen, dürfen Sie es nicht mit einer Drohne machen.

Was können Sie also tun, wenn es um Drohnen geht?

Als erstes müssen Sie herausfinden, wem die Drohne gehört, und mit ihnen sprechen.

„Wenn Sie herausfinden können https://whirlpools.org/mini-whirlpool-balkon/ , wem die Drohne gehört, können Sie sich mit ihnen unterhalten. Die meisten Leute sind vernünftig “, sagte Eby.

Drohnen fliegen in kurzer Entfernung von ihren Bedienern und haben eine begrenzte Batterieleistung, sodass es nicht unmöglich ist, den Bediener zu finden.

Wenn sie unvernünftig sind, ist es am besten, die Strafverfolgung einzubeziehen.

„Ruf die Polizei an, wenn du wirklich ehrlich denkst, dass es dich ausspioniert. Das heißt, es ist auf Baumhöhe und schwebt “, sagte Moss.

Es gibt lästige und guckende Tom-Gesetze, die möglicherweise gelten und eine Art Rechtskurs anbieten, mit dem Sie verhindern können, dass die Drohne über Ihrem Haus schwebt.

Die Gruppe der Drohnen, die über Colorado und Nebraska fliegen, wird vorerst ein Rätsel bleiben.