Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/proxy107/domains/1proxy.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5941
5 Gründe, warum Ihr Unternehmen Proxyserver verwenden sollte - 1 Proxy

Die durchschnittliche Person hat wahrscheinlich nur ein vages Verständnis für den Zweck eines Proxy-Servers.

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, verknüpfen Sie Proxyserver wahrscheinlich damit, Netflix-Inhalte aus anderen Ländern zu entsperren oder in einem offenen WiFi-Netzwerk ein bisschen sicherer zu bleiben. Die Realität ist jedoch, dass Proxy-Server viel mehr leisten – und insbesondere für Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind.

Proxyserver sind ein relativ einfacher Vermittlungsmechanismus zwischen einem Computer mit einer privaten IP-Adresse und einem anderen Server im Internet.

Ein Proxy-Server verfügt über eine eigene IP-Adresse, die stattdessen veröffentlicht wird. Während es sich um eine scheinbar unbedeutende Änderung handelt, kann die Proxy-IP-Adresse für eine Reihe wichtiger Geschäftsfunktionen verwendet werden, die von der Sicherheit bis zum Kundenerlebnis reichen.

Es gibt fünf wichtige Unternehmensgründe für die Verwendung von Proxys, über die jeder Unternehmensleiter Bescheid wissen muss, auch wenn Sie sich nicht mit technischen Aspekten befassen.

1. Verbessern Sie die Sicherheit von Unternehmen und Institutionen

Jedes Unternehmen macht sich heute Sorgen um Hacker . Ein Datenverstoß ist sowohl in Bezug auf den finanziellen Verlust als auch in Bezug auf das Image der Öffentlichkeit kostspielig .

Ein Proxy-Server verringert die Wahrscheinlichkeit eines Verstoßes. Proxyserver bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene zwischen Ihren Servern und externem Datenverkehr. Da Proxy-Server dem Internet ausgesetzt sind und Anforderungen von Computern außerhalb des Netzwerks weiterleiten können, fungieren sie als Puffer.

Während Hacker möglicherweise Zugriff auf Ihren Proxy haben, haben sie Probleme, den Server zu erreichen, auf dem die Websoftware ausgeführt wird, in der Ihre Daten gespeichert sind. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, Top-Hacker mit nur einer Proxy-IP vollständig abzuhalten, aber Sie sind viel weniger anfällig.

2. Führen Sie sensible Aufgaben anonym aus

Proxies sind wahrscheinlich am bekanntesten für ihre Fähigkeit, den Webverkehr zu anonymisieren. Leider ist vielen Menschen nicht klar, wie wichtig diese Funktion für Unternehmen ist.

Reporter, Hinweisgeber und Sicherheitsbeauftragte verlassen sich auf den zusätzlichen Identitätsschutz, den Proxy-Server bieten, um sich selbst, Quellen, ihre Unternehmen, Kunden und Partner zu schützen.

Sie können auch aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie andere Unternehmensaktivitäten besser schützen.

Jeder potenzielle Spion, der versucht, den Internetverkehr zu verfolgen, um herauszufinden, was sich in Ihrem Unternehmen entwickelt, kann Ihre Mitarbeiter nicht so einfach nachverfolgen, wenn Ihr Unternehmen immer einen Proxy verwendet. Alle vertraulichen Aufgaben, die über das Internet ausgeführt werden, sind sicherer, wenn sie zuerst über einen Proxy anonymisiert werden.

3. Datenverkehr ausgleichen, damit Ihr Server nicht abstürzt

Nichts stört einen Kunden schneller als die Website eines Unternehmens, wenn er sie benötigt. Proxyserver, Cloud-Datenspeicherung und Peering verbessern das Kundenerlebnis, indem sichergestellt wird, dass dies nicht geschieht.

Im Wesentlichen werden die Daten und Inhalte Ihrer Website auf vielen Servern auf der ganzen Welt in der Cloud gespeichert, und Peering hilft Ihrem Netzwerk dabei, größeren Datenverkehr zu bewältigen. Natürlich können Sie einen Kunden nicht bitten, eine Reihe von ISPs zu testen, um auf diesen Inhalt zuzugreifen.

Stattdessen wird ein Proxyserver verwendet, um eine einzelne Webadresse als Zugriffspunkt zu erstellen. Der Proxy verteilt auch die Anforderungen an jeden Server, sodass keine Überlastungen auftreten. All dies funktioniert im Hintergrund, um ein nahtloses Kundenerlebnis auf Ihrer Website zu gewährleisten.

4. Steuern Sie die Internetnutzung der Mitarbeiter

Kein Unternehmen möchte, dass Mitarbeiter auf unsichere oder unangemessene Websites in Unternehmensnetzwerken zugreifen. Aus diesem Grund werden viele interne Netzwerke auf einem Proxyserver ausgeführt.

Wenn über einen Proxy auf das Netzwerk zugegriffen wird, steuern Netzwerkadministratoren, welche Geräte Zugriff auf das Netzwerk haben und welche Standorte diese Geräte besuchen können. Sie können unerwünschte Inhalte sowie Websites blockieren, für die Mitarbeiter keine Unternehmenszeit benötigen.

Netzwerkadministratoren können sogar aufzeichnen, auf welche Inhalte zu internen Zwecken zugegriffen wird. Viele Sicherheitsbeauftragte überwachen damit mögliche illegale Aktivitäten oder Sicherheitsverletzungen.

5. Schnellere Geschwindigkeiten und Bandbreiteneinsparungen

Aufgrund der zusätzlichen Arbeit, die Proxy-Server im Hintergrund leisten, gehen die meisten Menschen davon aus, dass sie die Internetgeschwindigkeit verlangsamen. Das stimmt nicht immer.

Proxyserver können problemlos verwendet werden, um die Geschwindigkeit zu erhöhen und Bandbreite in einem Netzwerk zu sparen, indem der Datenverkehr komprimiert, Dateien und Webseiten zwischengespeichert, auf die mehrere Benutzer zugreifen, und Anzeigen von Websites entfernt werden. Dies spart wertvolle Bandbreite in stark ausgelasteten Netzwerken, sodass Ihr Team schnell und einfach auf das Internet zugreifen kann.